Umzug

Zuverlässiger, erfahrener und günstiger studentischer Umzugsservice

  • Planen Sie einen Privatumzug oder Gewerbeumzug?
  • Benötigen Sie ein Umzugsunternehmen, das Ihren Umzug plant und realisiert?
  • Sind Ihnen andere Umzugsfirmen zu teuer?
  • Haben Sie zu wenig Erfahrung und möchten ein kompetentes Team an Ihrer Seite haben?
  • Genug von schlecht gelaunten und undankbaren Umzugsfirmen und deren Mitarbeiter?

Trifft eine oder mehrere dieser Fragen auf Sie zu, dann sind Sie bei uns genau richtig, denn wir sind ein erfahrenes, zuverlässiges und preisgünstiges studentisches Umzugsunternehmen. Wir planen Ihren Umzug und erscheinen am ausgemachten Tag mit Transporter und Equipment. Profitieren Sie von unserer Erfahrung im professionellen, sicheren und platzsparenden Beladen eines Transporters! Legen Sie für Ihren Umzug frühzeitig einen Termin fest und kontaktieren Sie uns per Telefon, E-Mail oder Auftragsformular.

Unser Umzugsunternehmen machen nicht nur städteinterne Umzüge im Bodenseekreis - sondern auch deutschlandweite Umzüge. Auch größere Umzüge nach München, Hamburg, Hamburg oder Düsseldorf sind für uns kein Problem.

Das machen wir

  • Transport von Mobiliar, das kompakt oder in Einzelteilen zerlegt jeweils nicht mehr als 80Kg überschreitet, wie Kisten, Schrank, Regal, Küchenteile, Bett, Tisch, Sofa, Teppich, Küchenschrank, Waschmaschine und Trockner, E-Piano, TV oder sonstige Elektrogeräte oder vergleichbares Mobiliar
  • Umzüge in Deutschland und grenzübergreifende Umzüge Deutschland/Schweiz und umgekehrt (Zollabfertigung übernimmt Kunde)

Das machen wir nicht

  • Wir übernehmen kein Klaviertransport. Hierfür gibt es zurecht spezialisierte Unternehmen
  • Es wird keine Montage und Demontage von Wasseranschlüssen und elektrischen Geräten wie Lampen, Herd,... durchgeführt
  • Wir dürfen aus rechtlichen Gründen keine Umzüge nur innerhalb der Schweiz durchführen

Checkliste

Nachfolgend, haben wir eine Checkliste für Sie erstellt, die allgemein bei einem Umzug (unabhängig vom Umzugsunternehmen) zu beachten sind.

Möglichst frühzeitig vor dem Umzug

  • Alten Mietvertrag kündigen.
  • Alte und neue Kindergarten- und Schulbehörde über den Umzug informieren.
  • Inventarliste der Möbel erstellen und einen Möbelstellplan anfertigen.
  • Telefon und Fernsehen kündigen und neuen Anschluss beantragen.
  • Schäden an der alten Wohnung frühzeitig der Verwaltung und der Haftpflichtversicherung melden.
  • Wohnung, Estrich, Keller, Garage und Garten entrümpeln (verkaufen, verschenken, entsorgen).
  • Bei berufsbedingtem Umzug bei Arbeitgeber erkundigen, ob eine Beteiligung des Unternehmens möglich ist.

2-4 Wochen vor Umzug

  • Stabiles Packmaterial kaufen oder leihen.
  • Parkplatzreservierung für den Umzug am Einzugs- und Auszugsort vornehmen.
  • Nicht mehr benötigtes Umzugsgut in Umzugskartons verpacken und mit Inhalt und Zimmer beschriften.
  • Adressänderungen melden: Banken, Post, Arbeitgeber, Einwohnermeldeamt, Schule und Kindergarten, Zeitschriftenabonements; Stadtwerke (Wasser, Strom, Gas, Fernwärme)

1 Woche vor Umzug

  • Wohnungsabgabe/Übergabe mit dem alten und dem neuen Vermieter besprechen. Nach Möglichkeit neue Wohnung bereits im voraus abnehmen (mit Abnahmeprotokoll).
  • Restliches Umzugsgut packen. Packen Sie eine separate Tasche mit persönlichen Utensilien, die Sie während des Umzugs brauchen werden: Kleider, Medikamente, Spielzeug für die Kinder, Schmuck, Dokumente).

Am Umzugtag

  • Halten Sie die Laufstreck gut passierbar bereit. Entfernen Sie hierfür alles störende aus dem Treppenhaus
  • Führen Sie das Umzugsteam durch sämtliche Räume und weisen Sie es auf empfindliche oder wichtige Gegenstände hin.
  • Notieren Sie Ihren Zählerstände von Strom, Gas und Wasser.
  • Füllen Sie mit dem Vermieter ein Abgabe-Protokoll aus und verlangen ein unterschriebenes Exemplar davon.

Nützliche Links

  • Telekom Telefonanschluss kündigen
  • Postnachsendeantrag stellen