Entrümpelung

Schneller und reibungsloser studentischer Entrümpelungsservice

Umziehen heißt auch entrümpeln. Denn was Sie jetzt wegwerfen, brauchen Sie nicht mehr einpacken, transportieren und auspacken! Wir beraten Sie gerne und übernehmen die Entrümpelung oder Teilentrümpelung nach Ihrem Auszug. Legen Sie schon frühzeitig einen Termin zur Entrümpelung fest und kontaktieren Sie uns per Telefon oder E-Mail. Ab zwei Zimmern lohnt es sich, wenn wir mit Ihnen zusammen, Ihre Wohnung besichtigen. So können wir uns ein Bild vom Umzugsgut und den örtlichen Gegebenheiten machen. Bei diesem persönlichen Gespräch können wir Ihnen bereits die ersten Fragen beantworten und Ihnen nützliche Tipps geben. Die Umzugsbesichtigung ist bei uns natürlich unverbindlich und absolut kostenlos.
Entruempelung eines Kellers in Konstanz
Entrümpelung einer Messi-Wohnung in Konstanz

Das machen wir

  • Entsorgung von Holz, Sperrholz, Pappe, Papier, Schrott, Kleidung und Stoffe, Elektrogeräte, Gelber Sack, Restmüll, Keramik und vergleichbares
  • Wir übernehmen Ihre Entrümpelung auch dann, wenn es nicht mit einem Umzug verknüpft ist

Das machen wir nicht

  • Entsorgung von Sondermüll und Arbeiten in Räumen, die gefährliche Stoffe enthalten wie Asbest oder vergleichbares

Checkliste

Nachfolgend, haben wir eine Checkliste für Sie erstellt, die bei einer Entrümpelung zu beachten sind.

Möglichst frühzeitig vor der Entrümpelung

  • Durchsuchen Sie das zu entsorgende Inventar auf Wertgegenstände wie Uhren, Bargeld oder Schmuck.
  • Legen Sie alles, was bei Ihnen oder in der Familie bleiben soll in einen extra Karton, so verlieren Sie nicht den überblick über das, was Sie für sich mitnehmen möchten.
  • das zu entsorgende Inventar wir von uns strikt nach Materialart im Wertstoffhof entsorgt. Wenn Sie Kosten für die Entrümpelung sparen möchten, so können Sie im Durchsuchungsprozess das Inventar bereits nach Materialart vorsortieren. Vorsortiertes Inventar muss somit von uns nicht mehr sortiert werden. Diese Kostenersparnis können wir dann an Sie als Kunde weitergeben.
    • Papier, Karton, Pappe
    • Glas
    • Holz
    • Metall
    • Stoffe und Kleidung
    • Gelber Sack
    • Elektrogeräte
    • Restmüll

Verwertbares

  • Alles Verwertbare an Inventar, verschenken wir gemeinnützig an die Karitas in Konstanz. So tun wir was Gutes, in dem brauchbares in bedürftige Hände gelangt. Sollten Sie aus persönlichen Gründen damit nicht einverstanden sein, informieren Sie uns darüber bitte frühzeitig.

Nützliche Links

  • Checkliste für eine Heimplatzsuche
  • Weitere Checkliste für Wohnungsauflösung
  • Antrag auf Pflegewohngeld
  • Antrag auf Genehmigung der Wohnungskündigung